Der CRJ700 (seit der Einführung des CRJ705 auch als CRJ701 oder CRJ700 Serie 701 bezeichnet) kann bis zu 75 Passagiere über eine Strecke von 3763 km transportieren. Es werden als Antrieb zwei General Electric CF-34-8C1 verwendet. Der Erstflug des CRJ700 fand am 27. Mai 1999 statt, in den Dienst aufgenommen wurde er ab 2001. Für den CRJ700 musste eine Vielzahl konstruktiver Veränderungen vorgenommen werden, etwa die Form der Winglets oder die Höhe der Fahrwerke. Der Kabinenboden wurde leicht abgesenkt, um die Stehhöhe auf 1,89 m zu vergrößern. Die Kabine wurde gestreckt und die Tragfläche entsprechend vergrößert. An den Flügelvorderkanten wurden Vorflügel angebracht, um die aerodynamische Leistung im Langsamflug zu verbessern. Musterbezeichnung des CRJ700 gemäß EASA-Kennblatt (TCDS) ist CL-600-2C10.


Hersteller

Bombardier

Registrierung Name Stationiert Status Flüge
D-ADNU Düne LOWS im Einsatz 42
D-AEBF Fehmarn EDDH im Einsatz 50
D-AEMM Memmert GCLP im Einsatz 19
D-AERU Rügen EDDT im Einsatz 32
D-AIDS Île de Salagnon EDDP im Einsatz 14
D-ALND Lindau EDDP im Einsatz 21
D-ANDL Nordmarsch-Langeneß EDDF im Einsatz 29
D-ANWE Neuwerk EDDF im Einsatz 52
D-ASPO Spiekeroog EDDP im Einsatz 48
D-AWRG Wangerooge EDDM im Einsatz 49

Microsoft Flightsimulator X

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Regional Jet Vol.1 - CRJ Feelthere/Wilco Nein
Bombardier CRJ-700 Project Open Sky Ja
CRJ 700 Microsoft Nein
CRJ700/900X Aerosoft Nein

Microsoft Flight Simulator 2020

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

Prepar3D V3

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
CRJ700/900X Aerosoft Nein

Prepar3D V4

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
CRJ700/900X Aerosoft Nein
CRJ 700/900 professional Aerosoft Nein

Prepar3D V5

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
CRJ 700/900 professional Aerosoft Nein

X-Plane 10.x

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

X-Plane 11.x

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

Abmessungen

Spannweite 23.24 m
Gesamtlänge 32.51 m
Höhe 7.57 m
Flügelfläche 68.63 m²

Leistung

Triebwerk 2x GE CF34-8C1
Dienstgipfelhöhe 39000 ft
Reichweite 1387 nm
Wirbelschleppenklasse M
Startlaufstrecke 1605 m
Landestrecke 1536 m

Gewichte

Betriebsleergewicht (DOW) 20.290 kg
Tankkapazität (TNKCAP) 9.382 kg
max. Nullkraftstoffmasse (maxZFW) 28.259 kg
max. Abfluggewicht (maxTOW) 34.019 kg
max. Landegewicht (maxLAW) 30.390 kg

Kabine / Nutzlast

Cockpitbesatzung (bis 8h / bis 12h / max) 2 / 2 / 2
Kabinenbesatzung 2
Passagiere (First / Business / Economy) 0 / 0 / 70
Gepäck / Fracht 8.190 kg

Erlaubte Alternativmuster